Aktuelles

19.01.2019 Samstag

Vereinsmeisterschaften der DLRG


Passend zum Jahresstart fanden sich am Sonntag etwa 60 kleine und große Aktive der DLRG Beckum-Lippetal im heimischen Becken ein, um mit den Vereinsmeisterschaften einen ersten (Test-) Wettkampf für das neue Jahr zu absolvieren. Besonders rege Teilnahme gab es in den Altersklassen (AK) 8 und 10. Für diese gibt es kaum Wettkampfangebote, sodass die Möglichkeit gern genutzt wird für ein erstes Kräftemessen und das langsame Heranführen an spätere Wettkampfdisziplinen. Bereits aktive Wettkampfsportler nutzten den Tag als sogenannten „Start-Up“, d.h., dass sie sowohl die eigenen Disziplinen, wie auch neue, aus höheren AKs dazukommende Wettkampfstrecken absolvieren, um hier einen ersten Eindruck von teilweise veränderten Bedingungen  zu bekommen. Der erste wirkliche Härtetest für die Wettkampfschwimmer sind die im März stattfindenden Bezirksmeisterschaften, welche gleichzeitig als Qualifikation für die Landesmeisterschaften gelten. Ebenfalls als Test für die im April anstehenden Deutschenseniorenmeisterschaften, sahen die Älteren wie z.B. der Bronzemedaillengewinner der AK 40 aus dem Vorjahr Peter Kube, die Veranstaltung an. Begleitet wurden alle Schwimmer von zahlreichen Anfeuerungsrufen durch Eltern und Freunde. Besonderen Spaß hatten alle, als die Trainer für einige nicht ganz ernstgemeinte Disziplinen auch selbst ins Wasser sprangen. Hier kannte der Jubel wenig halten. Bei ausgelassener Stimmung und mit viel Spaß wurden am Ende des Tages schließlich die Vereinsmeister des Jahres 2019 gekürt. Nun heißt es, weiter trainieren und die Erkenntnisse des Wettkampfes festigen und verbessern, um sich im Verlauf des Jahres der immer größer werdenden Konkurrenz aus anderen Ortsgruppen zu stellen. mehr


10.01.2019 Donnerstag

Nico-Cup 2018


Am vergangenen Wochenende fand in Oelde der traditionelle Niko Cup statt. Mit am Start auch eine große Delegation an Nachwuchsrettern der Ortsgruppe Beckum-Lippetal. Mit 38 Sportler/innen stellte man hier fast ein Drittel des gesamten Teilnehmerfeldes. Der Niko Cup ist ein Vergleichswettkampf für Schwimmer/innen ab dem 6-ten Lebensjahr und dient dazu, bereits in frühen Jahren erste Erfahrungen auf den späteren Wettkampfstrecken zu sammeln. Das Besondere und Schöne dieses Wettkampfes ist, dass nur Sportler/innen teilnehmen dürfen, die noch auf keiner offiziellen Meisterschaft gestartet sind. So haben auch die Kleinsten die Möglichkeit in einem gesicherten Rahmen ihr Können zu zeigen und im vollen Aufmerksamkeitsfokus zu stehen. Aus Beckumer Sicht war es für viele der erste Wettkampf überhaupt, entsprechend groß war die Aufregung. Sehr positiv erwähnte Nachwuchstrainerin Sandra Dickmann Felix Kramer, der am Ende eines langen Tages in der AK 12m den Sieg erringen konnte. Ebenfalls aufs Podium schwammen Alexa Schwuntek (AK 10, Silber), sowie Elias Carl Oexmann und Leon Neumann (AK 8), die hier einen Doppelsieg für ihren Verein feiern durften. Betont wurde aber, dass insgesamt alle Sportler/innen sehr gute Ergebnisse gezeigt und sich im Vergleich zum Training immens gesteigert haben. Dass die Stimmung unter den Nachwuchsrettern sehr gut gewesen ist, konnte man der Lautstärke der Anfeuerungsrufe am Beckenrand vernehmen. Ein weiteres Highlight gab es am Ende der Veranstaltung: Der Nikolaus und Knecht Rupprecht kamen zur Siegerehrung im Hallenbad vorbei und hatten für jeden Sportler eine kleine Überraschung in ihrem Sack. So ging es gut gelaunt und voll mit vielen tollen Eindrücken für unsere Sportler wieder zurück, um sich wohlverdient an den Geschenken des Nikolauses zu erfreuen. mehr


26.11.2018 Montag

Treppenlauf der Lebensretter


Am vergangene Samstag nahmen 7 Rettungsschwimmer der Ortsgruppe DLRG Beckum-Lippetal am Treppenlauf der Lebensretter teil. Austragungsort war das Kesselhaus Block D des Kraftwerk Westfalen in  Uentrop. Hier ging es gemeinsam mit Mitgliedern der Feuerwehren Welver, Soest und Hamm sowie dem THW Hamm die 576 Stufen hinauf bis auf das Dach des 106 m hohen Gebäudes. Nach dem anstrengenden Erklimmen der Stufen wurden alle mit einem schönen Blick über das Kraftwerk hinweg belohnt und durften sich auf einer Wand auf Zielhöhe verewigen. Anschließend ging es mit dem Fahrstuhl hinab und alle durften noch einen Blick in den  Kontrollraumes des Kraftwerkes werfen. Ausklang fand das Event im Feuerwehrhaus Vellinghausen, wo bei leckerem Essen und Getränken noch Kontakte miteinander geknüpft wurden. weitere Informationen unter Schwimmen& Retten. mehr


11.10.2018 Donnerstag

DLRG Jugend im Heidepark


Am ersten Oktobersamstag hat eine kleine Jugendgruppe der DLRG Beckum-Lippetal den Tag im Heide Park in Soltau verbracht. Bei strahlendem Sonnenschein stand dem Adrenalinkick außerhalb des Schwimmbeckens nichts im Wege. In über 40 Attraktionen kamen alle auf ihre Kosten und sind sich sicher, das war ein Tag den sie so schnell nicht vergessen werden. mehr


10.09.2018 Montag

TwinCable braucht unsere Unterstützung


Liebe Kameradinnen und Kameraden, Das Team vom TwinCable braucht unsere Unterstützung bei den Deutschen Meisterschaften am 14. - 16. September. Ein Boot wird gestellt und einsatzbereit sein , doch wir brauchen eine gute Crew. ( von 8.00 bis etwa 19:00 Uhr ) Bootsführer, SAN, Rettungsschwimmer,.... Wer hilft mit, damit wir unsere Fahnen hochhalten und für die nötige Präsens und Sicherheit sorgen können. Bitte um Rückmeldung. E-Mail: TL@beckum.dlrg.de mehr


02.09.2018 Sonntag

Hallenbadsaison Beckum 2018/ 19


Die Freibadsaison 2018 endet am Sonntag, 16. September. Das Hallenbad öffnet am Montag, 17. September.  Quelle: www.beckum.de/de/freizeit/baeder mehr


29.08.2018 Mittwoch

Fortbildungslehrgang Moosburg


DLRG Bundesakademie richtet mit unserer Hilfe einen Fortbildungslehrgang für Multiplikatoren Tauchen und Lehrtaucher in Moosburg an der Isar aus. Unter Federführung unseres ehemaligen Bundesbeauftragten für das Tauchwesen, Michael Schnurbus, haben wir in Moosburg an der Isar für die DLRG Bundesakademie vom 17. – 19.08.18 eine Fortbildung im schlauchversorgten Tauchen ausgerichtet. Zielgruppe waren DLRG Multiplikatoren Tauchen und DLRG Lehrtaucher aus dem gesamten Bundesgebiet. weitere Informationen! mehr