Junge Retter beim Marienkäfer-Cup erfolgreich

Beim 11. Marienkäfer-Cup in Harsewinkel, einem überregionalen Nachwuchswettkampf für die Jüngsten, war die DLRG Beckum-Lippetal mit 10 Sportlern unter den 250 Teilnehmern vertreten.

Alexa Schwuntek erzielte aus Beckum-Lippetaler Sicht das beste Ergebnis. Sie beendete den Wettkampf mit einem knappen vierten Platz in der Altersklasse 7/8 und behauptete sich gegen die Konkurrenz von 40 anderen Startern in ihrer Altersklasse. Maria Kleinegger belegte in derselben Altersklasse den 34.Platz. Bei den Jungs in dieser Altersklasse belegte Dominik Walter einen guten 26. Platz bei der starken Konkurrenz von 39 Startern.

In der nächst höheren Altersklasse 9/10 belegte Eva Kleinegger einen guten 46. Platz in der am stärksten vertretenen Altersklasse des Wettkampfes. Bei den Jungs dieses Alters erzielte Jonah Ellermeier mit einem 7.Platz das beste Ergebnis aus Sicht der Beckum-Lippetaler. Vincent Stichling erreichte den 15. Platz und Phillip Höhne den 27. Platz.

Bei den Ältesten des Wettkampfes, der Altersklasse 11/12 erzielte Liliana Shalabe den 26. Platz. Ihre Schwester Maha war nur knapp dahinter auf dem 31. Rang. Daniel Schneider belegte in dieser Altersklasse den 35. Platz.

Mit einigen persönlichen Bestzeiten und vielen neuen Wettkampferfahrungen belegte die DLRG Beckum-Lippetal in der Mannschaftswertung der Vereine den 11. Platz.

Alle Bilder vom Wettkampftag findet ihr hier!