News

21.05.2019 Dienstag

 

Rebekka Seliger neue Landesmeisterin im Rettungsschwimmen


Am vergangenen Wochenende war Gelsenkirchen nicht nur Austragungsort eines spannenden Fußballspiels, auch die Elite des Rettungssports traf im dortigen Zentralbad aufeinander und kämpfte um die Tickets für die Deutschen Meisterschaften. Die heimischen Sportler der DLRG Beckum-Lippetal kehrten nach Ende der zweitägigen Veranstaltung mit drei Medaillen und einer Vielzahl an Bestzeiten im Gepäck aus dem Ruhrpott zurück. Allen voran Rebekka Seliger, die in der AK 15/16 nach drei spannenden Rennen im Mehrkampf die Goldmedaille ergattern konnte. Den Grundstein für diesen Erfolg legten ihre neuen persönlichen Rekorde über das 100m Hindernisschwimmen sowie über die 50m Retten einer Puppe. In der gleichen Altersklasse schwammen Fenja Beckord und Finn Maicher auf die Plätze 7 und 10. Da immer... mehr